K(r)ampf um Ausbau der Therme: GLC-Chef Weigel in Mediator-Rolle

Goslarsche Zeitung 02.11.2011

K(r)ampf um Ausbau der Therme: GLC-Chef Weigel in Mediator-Rolle

ALTENAU. Die Beziehungen zwischen der Kurbetriebsgesellschaft als Eigentümerin und der Kristall Bädergruppe als Betreiberin der Altenauer Sauna-Therme haben einen Tiefpunkt erreicht. Als eine Art Mediator versucht der Profi-Kaufmann Prof. Martin Weigel (Glücksburg Consulting AG) Brücken zu bauen und den Weg zur Erweiterung der Sauna zu ebnen. (...)

Die KBG beklagt Pachtaußenstände von 200.000 Euro. Die Kristall-Gruppe sieht sich aber mit ihrer vertraglich abgesicherten Wirtschaftlichkeitsklausel im Recht.

Weiterlesen auf goslarsche.de:

K(r)ampf um Ausbau der Therme: GLC-Chef Weigel in Mediator-Rolle


Zur Übersicht Kristallbäder Heinz Steinhart