Fördeland Therme Glücksburg

Fördeland Therme Glücksburg

Dienstleistungsauftrag Geschäftsbesorgung bei der Projektierung, Planung, Errichtung eines Erlebnisbades und Wellnesszentrums; dessen anschließende Betreibung

Zur Bekanntmachung als Original-PDF-Dokument


04/12/2004 S237 Europäische Gemeinschaften - Dienstleistungen - Vergebener Auftrag

D-Glücksburg: Betrieb von Sportanlagen

2004/S 237-203800

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Dienstleistungsauftrag
Das Beschaffungsübereinkommen (GPA) ist anwendbar: Nein.

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) Offizieller Name und Anschrift des öffentlichen Auftraggebers:

Stadt Glücksburg, Att: Herrn Bürgermeister John Witt, Rathausstraße 2, D-24960 Glücksburg. Tel.: +49/4631/45110. Fax: +49/4631/45177. E-mail: rathaus@gluecksburg.de.
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers:
Regionale/lokale Ebene.

ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) Art des Auftrags:
Dienstleistungsauftrag.
Einverständnis mit der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung für die Dienstleistungskategorien 17 bis 27: Ja.
Dienstleistungskategorie: 26.
II.2) Rahmenvertrag:
Nein.
II.3) Nomenklaturen
II.3.1) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):

92610000, 45212110, 74000000.
II.3.2) Andere einschlägige Nomenklaturen (CPA/NACE/CPC):
II.4) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Geschäftsbesorgung bei der Projektierung, Planung, Errichtung eines Erlebnisbades und Wellnesszentrums; dessen anschließende Betreibung.
II.5) Kurze Beschreibung:
Geschäftsbesorgende Tätigkeit für den Auftraggeber mit dem Ziel der Projektierung, Planung und Errichtung eines schlüsselfertigen attraktiven und wirtschaftlichen Erlebnisbades und Wellnesszentrums. Die Bauleistungen werden durch den Auftraggeber gesondert nach VOB/A vergeben; der Geschäftsbesorger wirkt mit. Festpreisgarantie für die Gesamtherstellungskosten inklusive aller Nebenkosten: Max. 13.000.000,00 EUR.
Anpachtung und Betrieb des Erlebnisbades und Wellnesszentrums Glücksburg durch den Geschäftsbesorger/Pächter für 25 Jahre. Deckung der laufenden Kosten und Erwirtschaftung des Kapitaldienstes durch Pachtzahlungen an den Auftraggeber sowie Ansammlung einer Reattraktierungsrücklage. Unterdeckungen im Betrieb werden nicht durch Zahlungen des Auftraggebers an den Auftragnehmer ausgeglichen.
II.6) Geschätzter Gesamtwert:
Geschäftsbesorgungshonorar 2.850.000,00 EUR, für Betrieb wird kein Entgelt gezahlt (s. oben II.5).

ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren nach vorheriger Vergabebekanntmachung.
IV.1.1) Gründe für die Wahl des Verhandlungsverfahrens ohne vorherige Vergabebekanntmachung:
IV.1.1.1) Verhandlungsverfahren nach vorheriger Vergabebekanntmachung
Regelwidrige oder unannehmbare Angebote nach einem: Offenen Verfahren.
IV.2) Zuschlagskriterien:
Das wirtschaftlich günstigste Angebot bezüglich:
Zu erwartende Qualität der Geschäftsbesorgung.
Gestaltung.
Geschäftsbesorgungshonorar.
Zu erwartende Qualität der Betreibung.
Marketing-Konzept.
Betriebswirtschaftlichkeit.

ABSCHNITT V: ZUSCHLAG
Auftrag Nr.: 1
V.1) Zuschlag und Auftragswert
V.1.1) Name und Anschrift des Lieferanten, des Bauunternehmers bzw. Dienstleisters, an den der Auftrag vergeben wurde:

Bietermeinschaft Deyle Management GmbH / Planungsbüro Deyle GmbH, Att: Herrn Uwe Deyle, Krötenweg 13, D-70499 Stuttgart. Tel.: 0711/986600. Fax: 0711/9866200. E-mail: info@deyle.de. URL: www.deyle.de.
V.1.2) Angaben über den Preis bzw. das höchste/niedrigste Angebot, das berücksichtigt wurde:
Preis: 2.850.000,00.
Währung: EUR.
V.2) Vergabe von Unteraufträgen
V.2.1) Es ist möglich, dass Aufträge an Dritte vergeben werden:
Ja.
Unbekannt.

ABSCHNITT VI: ANDERE INFORMATIONEN
VI.1) Die Bekanntmachung ist freiwillig:
Nein.
VI.2) Aktenzeichen beim Auftraggeber:
VI.3) Datum des Zuschlags:
26.11.2004.
VI.4) Zahl der eingegangenen Angebote:
3.
VI.5) Der Auftrag war Gegenstand einer Bekanntmachung im ABl.:
Ja.

Bekanntmachungsnummer im ABl.- Inhaltsverzeichnis: 2004/S 153-133044.
Vom: 7.8.2004.
VI.6) Dieser Auftrag steht mit einem Vorhaben/Programm in Verbindung, das mit Mitteln der EU-Strukturfonds finanziert wird:
Ja.
Regionalprogramm 2000 (EFRE/GA).
VI.7) Sonstige Informationen:
II.1) Art des Auftrags: Dienstleistungskategorien 12 und 26.
VI.8) Datum der Versendung der Bekanntmachung:
30.11.2004.


Presse Fördeland Therme Glücksburg