Fördeland Therme Glücksburg

Fördeland Therme Glücksburg

Planung und Betrieb Fördeland Therme Glücksburg: ehem. Planungsbüro Uwe Deyle (Starwaters), Stuttgart, nach vorzeitiger Kündigung durch Uwe Deyle Betrieb jetzt: Stadt Glücksburg

Presse Fördeland Therme Glücksburg

Flensburger Tageblatt 16.01.2015

Muss Glücksburgs Fördelandtherme schließen?

Die Stadt prüft derzeit Einsparmöglichkeiten. Das Ende der Fördelandtherme ist nur einer von mehreren Ansätzen.

Schließen oder nicht schließen? Das ist in Glücksburg die Frage, wenn es um die Fördelandtherme geht. Die zwingt die Stadt inzwischen derart in die Knie, dass der Kreis 2014 den Haushalt nicht genehmigte. Lag der Fehlbetrag 2011 noch bei 700.000 Euro, wird er 2014 gute 1,9 Millionen Euro betragen haben. Erste Sparversuche greifen kaum. Die Stadt musste nachbessern und kam zumindest mit ihrem Nachtragshaushalt durch.

Flensborg Avis 06.06 2014

Borgmester fyrer energi-rådgivere

- For at sige det sådan - jeg har fyret rådgiverfirmaet, sagde Kristina Franke. Det viste sig nemlig, at der kun var tale om skøn. Der fandtes slet ikke vandmålere i de forskellige afdelinger, og derfor kunne firmaet Ingenieurbüro für Energieeffizienz (IFE) i Flensborg heller ikke sige noget om, hvor meget vand, der bliver brugt hvor i Fördeland-Therme

Flensburger Tageblatt 02.12.2010

"Notfalls müssen Bagger anrollen"

Defizit der Fördeland-Therme: Welchen Weg will die Kreispolitik einschlagen?

Flensburger Tageblatt 20.11.2010

Therme: Glücksburg vermisst Fairness

Als Attraktion, die dem Profil einer ganzen Tourismusregion eine positiven Schliff gibt, wurde die Glücksburger Fördeland-Therme bei ihrer Eröffnung im Frühjahr 2007 gefeiert - auch von der Politik über die Grenzen des Ostseebads hinaus.

Flensburger Tageblatt 12.11.2010

Thermen-Defizit

Den Löwenanteil der Verluste muss der Kreis tragen. In der Politik formiert sich Widerstand.

Flensburger Tageblatt 12.11.2010

Therme reißt tiefes Loch in Kreisetat

Die Fördeland-Therme in Glücksburg wird in diesem Jahr einen größeren Verlust erwirtschaften als von Geschäftsführer John Witt Ende August prognostiziert. Aus unserer Zeitung vorliegenden vertraulichen Unterlagen geht hervor, dass das Defizit des laufenden Geschäftsbetriebs bis Endes 2010 eine Höhe von 800 000 Euro erreichen wird.

shz.de 31.08.2010

Schleswigs Unmut über Glücksburg

Schleswigs Bürgermeister sieht keine Konkurrenz zwischen der geplanten Therme auf der Freiheit und der Fördelandtherme in Glücksburg. Dort sieht man das anders.

Flensburger Tageblatt 28.08.2010

Millionengrab Fördeland-Therme?

Die Fördeland-Therme in Glücksburg könnte die kommunalen Kassen weitaus stärker belasten als bisher angenommen. Kreispolitiker fürchten, dass die Therme inklusive der erforderlichen Abschreibungen in diesem Jahr einen Verlust von über einer Million Euro erwirtschaften wird

Flensburger Tageblatt 28.08.2010

Millionengrab?

Kann sich die Fördeland-Therme gegen die Konkurrenz behaupten und ihre Finanzen konsolidieren oder entwickelt sie sich zum Millionengrab?

Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein 20.08.2010

"Schleswiger Therme unter neuen Rahmenbedingungen realisierbar"

Wirtschaftsminister de Jager nach Auswertung des Bäder-Gutachtens

Flensburger Tageblatt 26.05.2010

Glücksburgs Therme bleibt gut besucht

Für den äußersten Norden wurde befürchtet, dass sich die drei Jahre junge Fördeland Therme in Glücksburg und das neue, mit einem deutlich größeren Spaßfaktor als ursprünglich geplant ausgestattete Campusbad in Flensburg gegenseitig das Wasser abgraben

shz.de 27.06.2009

Offensive: Fördeland Therme will bei Familien und Saunagästen punkten

Die Zukunftsstrategie für die Fördeland Therme steht. Mit niedrigeren Eintrittspreisen, Kursen, Mitgliedschaften und besserem Service für die anspruchsvolle Sauna-Kundschaft will sich Glücksburg gegen die im Bau befindliche Konkurrenz aus Flensburg wappnen

Flensburger Tageblatt 05.06.2009

Fördeland Therme: Vertrag mit Uwe Deyle aufgelöst

Städtische Bad GmbH übernimmt vorerst die Leitung des Erlebnisbads / Zukunft ungewiss / Betriebsstrategie soll mit Flensburg abgestimmt werden

Flensburger Tageblatt 31.03.2009

Gericht entscheidet Thermen-Streit

Betreiber fordert wegen der Campusbad-Konkurrenz finanzielle Entlastung / Stadt beklagt Vertrauensverlust

Flensburger Tageblatt 10.02.2009

Deyle bleibt vorerst

Vor fünf Tagen hat Uwe Deyle seinen rund 40 Thermen-Mitarbeitern in Glücksburg die Vertrags-Kündigung persönlich mitgeteilt.

Flensburger Tageblatt 10.02.2009

Deyle gibt der Therme eine Gnadenfrist

Nachdem Uwe Deyle - wie berichtet - den Betreiber-Vertrag für die Fördeland-Therme in Glücksburg zum 31. März gekündigt hat, steht das touristische Aushängeschild des Ostseebads vor einer ungewissen Zukunft

shz.de 05.02.2009

Das Ende der Spaßbäder in Schleswig-Holstein?

In Glücksburg droht einer das Aus, in Keitum auf Sylt wird eine andere vielleicht nie fertig. Die Thermen und Spaßbäder in Schleswig-Holstein stecken in der Krise - und die Gemeinden drohen, den Betreiber zu verklagen.

Flensburger Tageblatt 05.02.2009

Therme verliert Investor

Die Fördeland-Therme in Glücksburg verliert zum 1. April ihren Betreiber

Flensburger Tageblatt 05.02.2009

Klage: Deyle kündigt Vertrag für Fördeland-Therme

Schwerer Schlag für die Tourismus-Hochburg Glücksburg: Die Fördeland Therme verliert zum 1. April ihren Betreiber

Flensburger Tageblatt 05.02.2009

Glücksburg-Therme: Stadt klagt gegen Deyle

Jetzt drohen in dem Erlebnisbad, für das 7,5 Millionen Euro an Fördergeldern verbaut wurden, nach nicht einmal zwei Jahren die Lichter auszugehen

Flensborg Avis 25.10.2008

Gemeinsames Konzept für Bäder angestrebt

Glücksburgs Stadtrat und Flensburgs Oberbürgermeister wollen gemeinsam das Überleben der Fördeland-Therme sichern

Flensborg Avis 02.04.2008

Badeland i Lyksborg har fået en ny driftsleder

Therme i Lyksborg vil prøve at få flere badegæster ved at lave bedre tilbud til familier

Flensburger Tageblatt 26.03.2008

Campus-Bad: Entsetzen in Glücksburg

Die Flensburger Hallenbad-Diskussion schlägt in Glücksburg heftige Wellen.

Flensburger Tagblatt 21.09.2007

Erste Thermen-Bilanz

Von den prognostizierten täglichen 720 Besuchern ist die Fördeland Therme nach den ersten sechs Monaten noch deutlich entfernt. 550 Gäste werden im Schnitt pro Tag in der neuen touristischen Attraktion gezählt

Flensburger Tageblatt 21.09.2007

Fördeland Therme startet Marketing-Offensive

Erlebnisbad ist noch weit entfernt von prognostizierter Besucherzahl / Betreiber sind mit erstem Halbjahr dennoch sehr zufrieden

Flensborg Avis 03.07.2007

Regnvejr skyller penge i kassen

Vi havde en meget uheldig start. Et par dage efter åbningen gik en varm april os i bedene, siger Hermann Roks, driftsleder hos Fördeland Therme i Lyksborg

Flensborg Avis 03.07.2007

Lyksborgere afskrækket af høje priser i svømmebad

En familie fra Lyksborg kører helt til Husum for et besøg i svømmehallen

Flensburger Tageblatt 15.05.2007

Bad-Start mit mäßigen Besucherzahlen

Verhalten fällt die Bilanz der ersten sechs Wochen Fördeland Therme aus. 415 statt der kalkulierten 720 Gäste wurden bisher im Schnitt pro Tag gezählt

Flensburger Tageblatt 30.03.2007

Erste Badegäste mit Blumen begrüßt

Fördeland-Therme nahm gestern Normalbetrieb auf

Flensburger Tageblatt 29.03.2007

Neue Therme: Nach der Feier beginnt der Badespaß

Mit einem großen Empfang wurde gestern die "Fördeland Therme" in Glücksburg eröffnet. Als "Leuchtturm für die Tourismusregion" bezeichnete Wirtschaftsminister Austermann das neue Bad.

Flensburger Tageblatt 29.03.2007

Großer Empfang für die "Fördeland Therme"

Die Sonne strahlte gestern zur Eröffnungsfeier für die "Fördeland Therme" mit den geladenen Gästen um die Wette.

Glücksburger Informationen 16.03.2007

Eröffnung der Fördeland Therme

"Liebe Glücksburgerinnen, liebe Glücksburger! Ein großer Tag für Glücksburg rückt näher: Am Donnerstag, dem 29. März ist es soweit!"

Flensburger Tageblatt 14.02.2007

Fördeland Therme lässt das Badewasser ein

Das neue Bad in Glücksburg ist fast fertig. Das Wasser kann in die Becken fließen. Sorgen bereiten Betreibern und Gemeinde Pläne für weitere Bäder in der Region. Sie fordern das Land auf, keine Fördergelder für Konkurrenzprojekte zu geben.

Flensborg Avis 29.12.2006

Dyrt at bade i Lyksborg

Prislisten for byens ny, private svømmehal offentligjort

Flensborg Avis 29.12.2006

Velvære i Lyksborgs ny bad har sin pris

Oplevelser i Lyksborg ny svømmehal er alt andet end gratis

Flensburger Tageblatt 14.11.2006

Pacht-Rückstände: Bad-Betreiber Deyle verklagt

Verklagt wegen nicht gezahlter Pacht und Rechnungen für die kürzlich zwangsweise geschlossene Vital-Therme - so sieht die Lage des Bad-Betreibers Deyle in Oberstdorf aus. Die beiden Projekte des Stuttgarter Unternehmens in der Region, in Glücksburg und auf Sylt, sollen finanziell auf sicherem Fundament stehen

Flensburger Tageblatt 21.09.2006

Erlebnisbad eröffnet im Februar

Zügig geht weiterhin der Bau der Glücksburger Fördeland-Therme voran

Flensburger Tageblatt 25.02.2006

Grundstein für das Erlebnisbad

"Viel Glück dem Erlebnisbad", wünschte Bürgervorsteherin Ellen Hackelsperger und schüttete eine Kelle Beton in das Loch, in dem kurz zuvor der Grundstein für die Seerosentherme versenkt worden war.

Flensburger Tageblatt 07.02.2006

"Jetzt ist die Stadt am Zug"

"Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht - jetzt ist die Stadt Glücksburg am Zug", sagt Dirk Petersen, Projektleiter von "Deyle Managament". Das Stuttgarter Unternehmen baut seit einigen Monaten das neue Erlebnisbad des Ostseebads, die rund 14 Millionen Euro teure "Seerosen-Therme".

Flensburger Tageblatt 01.10.2005

Erlebnisbad-Baustelle eröffnet

Dem Förderbescheid folgen Taten: Seit gestern wird das Erlebnisbad gebaut. Der Generalunternehmer kommt aus Berlin

Flensborg Avis 31.12.2004

Byggeplaner fremlagt

LYKSBORG. Det er langt fra kun en svømmehal, som lyksborgerne kan glæde sig til, når det længe ventede "Erlebnisbad" i Lyksborg bliver en realitet

Flensborg Avis 27.11.2004

Lyksborg får badeland i 2007

LYKSBORG. Et nyt vandland i Lyksborg med svømmebad, wellnessfaciliteter og varmtvandsbassiner for 14,2 mio. euro skal stå færdigt til at modtage badegæster og folk på afstressning i 2007.

Flensborg Avis 27.11.2004

Nu får Lyksborg sit vandland

Badelandsprojekt underskrevet på rådhuset i går

Flensburger Tageblatt 29.09.2003

"Modell Campushalle": letzte Chance fürs Spaßbad

Flensburger Tageblatt 20.09.2003

Neue Bad-Lösung

Flensburger Tageblatt 20.09.2003

Campushalle als Vorbild fürs Spaßbad

Flensburger Tageblatt 18.09.2003

Glücksburg spart für das Erlebnisbad

Flensburger Tageblatt 13.09.2003

Glücksburger Erlebnisbad auf der Kippe

Flensborg Avis 27.11.2002

Lettelse i Lyksborg

Flensborg Avis 19.09.2002

Borgmester skruede bissen på

Flensborg Avis 31.08.2002

Nyt bad giver også underskud

Flensborg Avis 31.08.2002

To år uden svømmebad i Lyksborg

Flensborg Avis 27.06.2002

Borgerinitiativ i Lyksborg rører på sig igen

Flensborg Avis 27.06.2002

Vandlandsplaner i stilstand

Flensburger Tageblatt 27.06.2002

"Das ist nur unseriöses Mäkeln"

Flensburger Tageblatt 27.06.2002

Läuft der Haushalt aus dem Ruder?

Flensburger Tageblatt 22.06.2002

Spaßbad: Entwarnung aus Kiel

Flensburger Tageblatt 19.06.2002

Nein zum Spaßbad: "Ein politischer Skandal"

Flensborg Avis 01.06.2002

Verbale sværdslag i badbyggeri

Flensborg Avis 10.01.2002

Kompromis om vandland

Flensburger Tageblatt 05.01.2002

Durchbruch bei den Bad-Planungen

Flensborg Avis 03.01.2002

Ny modstand mod vandland

Flensburger Tageblatt 28.12.2001

Spaßbad: Anwohner wollen klagen

Flensborg Avis 13.12.2001

Bad-sag i Kiel

Flensburger Tageblatt 30.11.2001

Deyle macht Punkte

Flensborg Avis 30.11.2001

Lyksborg-bad er nu endelig på plads

Flensborg Avis 29.11.2001

Badproblemer snart ude af verdenen

Flensborg Avis 27.11.2001

Borgermøde i hallen

Flensborg Avis 22.11.2001

Byråd vendte rundt på tallerken i badsag

Flensburger Tageblatt 22.11.2001

Der Trend geht zu Deyle

Flensburger Tageblatt 16.11.2001

Glücksburger SPD favorisiert Deyle-Projekt

Flensburger Tageblatt 15.11.2001

Stadt will Angebote weiter vergleichen

Flensburger Tageblatt 13.11.2001

Ultimatum für Glücksburg

Flensburger Tageblatt 09.11.2001

Damp gegen Deyle: Entscheidung offen


Ältere Artikel zur Planung des Waikiki Tropenbad Glücksburg


Presse Fördeland Therme Glücksburg