Keitum Therme

Presse Keitum Therme, Sylt-Ost (Planung: Uwe Deyle)


Quelle: Sylter Spiegel Online 19.09.2007

"Herr Schmatloch, bitte zur Thermenkasse"

Nachforderungen in Millionenhöhe - Gemeindevertretung ahnungslos

Christoph Schmatloch hinter Gittern

Keitum.(eb/bk) Dass auf der Baustelle der Therme lange Zeit Stillstand geherrscht hat, war nicht zu übersehen. Dass es Uneinigkeiten zwischen der Gemeinde einerseits und der Arge Keitum Therme sowie der Betriebsgesellschaft auf der anderen Seite gibt, die in einem Schiedsgerichtsverfahren geklärt werden sollen, ist ebenfalls kein Geheimnis im Ort. Was allerdings außer dem Bürgermeister bis zur vergangenen Woche offenbar kein einziger Sylt-Oster Gemeindevertreter kannte, ist die Summe, um die gestritten wird. Am 1. Oktober wird vor dem Schiedsgericht um Nachforderungen in Höhe von rund 7 Mio Euro (!) verhandelt. Und zwar mit Argumenten, die den meisten Gemeinderatsmitgliedern wohl schlaflose Nächte bereitet hätten, wenn sie darüber informiert gewesen wären. Warum sie beharrlich im Dunkeln gehalten wurden - selbst als Inhalt und Fakten der aufschlussreichen Klageschrift durch die Nachforschungen eines TV-Journalisten bereits durchgesickert waren - ist nur eine von vielen Fragen, die sich aufdrängen.

Autor/-in: eb/bk


Presseübersicht Keitum Therme