Keitum Therme

Presse Keitum Therme, Sylt-Ost (Planung: Uwe Deyle)


Quelle: Sylter Rundschau 15.05.2007

Keitum-Therme jetzt im Bäderstil

Einigung über Gebäudegestaltung erzielt

Keitum
/
chr

- Friesenstil mit Reetdach oder ganz modern mit viel Glas - die äußere Form der Keitum-Therme sorgte in den letzten Monaten nicht nur für Diskussionen in den gemeindlichen Gremien, sondern auch für eine Verzögerung des Baubeginns am Keitumer Kliff (wir berichteten). Seit letzter Woche scheint nun endlich Klarheit über die künftige Architektur der straßenseitigen Bebauung am Tipkenhoog zu bestehen.

Wie Investor Uwe Deyle und Kurdirektor Uwe Winter erläuterten, hat man sich in Abstimmung mit der Gemeinde auf eine an die Sylter Bäderarchitektur angelehnte Form der von der Straße aus sichtbaren Gebäude verständigt. Deyle: "Diese Lösung berücksichtigt alle eingegangenen Hinweise und ermöglicht im Eingangsbereich weiterhin den freien Blick zum Watt." Die übrige Gestaltung und Aufteilung des Thermenbereiches und des Meerwasserfreibades bleiben von dieser Änderung unberührt. Baubeginn soll nun Ende Juni sein.


Presseübersicht Keitum Therme