Keitum Therme

Presse Keitum Therme, Sylt-Ost (Planung: Uwe Deyle)


Quelle: Sylter Rundschau 30.01.2010

Therme: Vorschläge von Keitumern

Nachdem das Grundstück am Watt wieder in Gemeindehand ist, antworten Bürger auf die Frage, was dort gebaut werden soll

Keitum

Erst wird begutachtet und dann kommen die Keitumer zu Wort.

Nachdem ein Schiedsgericht vor einer Woche entschieden hat, dass das Grundstück der Keitum Therme im Besitz der Gemeinde ist, muss als nächstes der bauliche Zustand des dort stehenden Rohbaus untersucht werden. Danach, so beschloss es am Donnerstag der Keitumer Ortsbeirat, soll in einer Einwohnerversammlung darüber diskutiert werden, was auf der Fläche in bester Lage tatsächlich entstehen soll.

Die Sylter Rundschau hat sich schon vorab unter Bewohnern und Geschäftsleuten des Dorfes umgehört und sie nach ihren Ideen für die künftige Nutzung des Grundstücks gefragt. In einem waren sich dabei alle einig: Der Ist-Zustand soll so schnell wie möglich beendet werden ("So wie es jetzt aussieht, ist es ein Skandal"). Und die Mehrheit der Befragten tendiert in Richtung eines Schwimmbades, vergleichbar mit dem früheren Freibad.

rik


Presseübersicht Keitum Therme