Keitum Therme

Presse Keitum Therme, Sylt-Ost (Planung: Uwe Deyle)


Quelle: Gemeinde Sylt 17.08.2009 (www.gemeinde-sylt.de) - Pressemitteilungen

Vorwürfe sind haltlos und falsch

Presseerklärung der Gemeinde Sylt zum Artikel in der Sylter Rundschau vom 04.08.2009 - "Reiber ist unehrlich"

Die in diesem Artikel von Herrn Deyle erhobenen Vorwürfe, Petra Reiber sei unehrlich weist die Gemeinde Sylt auf das Schärfste zurück.

Die Vorwürfe sind haltlos und falsch. Vielmehr hat Herr Deyle in unzähligen Verhandlungen nicht den Willen erkennen lassen, an Lösungen ernsthaft mitzuarbeiten.

Ganz im Gegenteil versucht Herr Deyle weiterhin unbegründete Forderungen in Millionenhöhe durchzusetzen, sich der Verantwortung für die von ihm zu vertretenden Missstände zu entledigen und durch unqualifizierte, unsachliche und unwahre Behauptungen nicht nur von seinem eigenen Fehlverhalten, sondern auch von der entscheidenden Frage abzulenken:

Wo sind die an ihn gezahlten Millionen geblieben?

Die Gemeinde Sylt behält sich alle rechtlichen Schritte gegen Herrn Deyle vor.

Dirk Ipsen, Bürgervorsteher
Carsten Kerkamm, 1. stellv. Bürgermeister
Erik Kennel, Vorsitzender des Hauptausschusses


Presseübersicht Keitum Therme