Tropenbad Waikiki Glücksburg

Presse Waikiki Glücksburg


Tropenbad: Der Schweizer Doppelschlag

GLÜCKSBURG

(sh:z)

Eine Schweizer Investorengruppe will in Glücksburg ein tropisches Erlebnisbad mit zahlreichen Attraktionen bauen. Dafür soll das alte Wellenbad, das der Stadt jährlich 500000 Mark Verlust bringt, abgerissen werden, teilte gestern Bürgermeister Hans-Werner Petersen mit. Insgesamt wollen die Schweizer rund 40 Millionen Mark in Glücksburg investieren. Die gleiche Gruppe plant in Pinneberg eine ähnliche Badelandschaft für rund 75 Millionen Mark (wir berichteten).

... weiterlesen


Presseübersicht Tropenbad Waikiki Glücksburg