Highship Industries Flensburg

Aufgedeckt: Plagiate auf highship-industries.com


Highship Industries - geplante Halle Flensburg

"To serve our customers in Germany, Denmark, Sweden, Norway, Finland and Russia we will establish an HIGHSHIP assembling and maintenance Center in Flensburg, Germany.

At this plant all HIGHSHIP crafts for passenger and cargo will be assembled.

Within our schedule we will start in 2013 with the construction of the assembling site."

(Quelle: highship-industries.com/index.php/en/highship-industries/assembling-at-flensburg , 09.04.2013)

Highship Flensburg Highship Industries Flensburg Harniskai

Highship Industries - geplante Halle Flensburg

Flensburger Tageblatt 05. April 2013

Harniskai: Flensburg fällt auf Plagiat herein

"(...) Airbus hat nicht als einziges Unternehmen Probleme mit der umtriebigen Unternehmerin. Die Bureau Veritas AG, als Inspektions-, Klassifikations- und Zertifizierungsgesellschaft weltweit führend, wurde ohne Einverständnis ebenfalls vereinnahmt. Geisel verwendet nicht nur das Firmenlogo. Im Zusammenhang mit einem ebenfalls projektierten "Showroom" für Kunst, Konzerte, Gastronomie und Technologie-Ausstellungen wurde das Bureau Veritas als "Vertragspartner" geführt - ein guter Name für eine Internetseite, auf der Geldgeber für die genossenschaftlich ("HighshipArt e.G.") gestrickte Kapitalbeschaffung gesucht werden. Diese Darstellung musste Geisel auf Betreiben des Konzerns wieder entfernen. "Wir haben keine geschäftlichen Beziehungen zu Frau Geisel", betonte eine Sprecherin gegenüber dem sh:z. (...)"

(Hervorhebungen durch Red. tropenbad.de)

Zum Artikel: Harniskai: Flensburg fällt auf Plagiat herein