Thermalbad Strobl

Presse Thermalbad Strobl


Salzburger Nachrichen 4. Februar 2000

Thermenbad in Strobl: Interessent im Zwielicht

STROBL (SN). Das geplante Thermenbad im Landschaftsschutzgebiet lässt in Strobl die Wellen hochgehen: Gegen die Firma Aqua Planet, die ein Konzept für ein Erlebnisbad samt Hotel (548 Betten) vorgelegt hat, ermittelt in Ostdeutschland die Staatsanwaltschaft. Das bestätigte am Donnerstag Hans-Joachim Petri, der leitende Oberstaatsanwalt von Mühlhausen. Es geht um den Verdacht von Subventionsbetrug beim Bau eines Spaßbades in Zeulenroda.

Die Gemeindevertretung von Strobl fordert Johann Fürst von der Thermenbad- und Freizeiteinrichtungs GesmbH jetzt auf, bis 17. März genaue Pläne, ein Modell und ein Finanzierungskonzept für das Bad vorzulegen. Dann soll am 2. April eine Bürgerbefragung stattfinden.

©Salzburger Nachrichten 20


Presseübersicht Thermalbad Strobl