Freizeitbad Waikiki Pinneberg

Presseübersicht Freizeitbad Waikiki Pinneberg

Waikiki Freizeitbad Pinneberg

Pinneberger Zeitung 19.06.1999

Waikiki-Projekt: Bürgerprotest formiert sich

Die Pläne zur Errichtung eines Waikiki-Bads in Pinneberg werden grundsätzlich weiterverfolgt

Pinneberger Tageblatt 08.07.1999

Hoffmann warnt vor Waikiki

Bürgermeister Horst-Werner Nitt hält die Pläne der Schweizer Initiatoren von "Aqua Planet", in der Kreisstadt ein Waikiki-Erlebnisbad zu errichten, für eine "Riesen-Chance".

Pinneberger Zeitung 10.07.1999

"Waikiki" zu den Akten legen!

SPD-Chef Hoffmann: Freizeitbad gehört in ein Gewerbegebiet

Pinneberger Zeitung 03.09.1999

Waikiki: Absage an die Planer

Aus der Traum vom Tropenparadies in Pinneberg. Nach Informationen der Pinneberger Zeitung hat Bürgermeister Horst-Werner Nitt am Mittwoch abend im Hauptausschuss erklärt, dass das von der Schweizer Firmengruppe Aqua Planet vorgestellte "Waikiki"-Projekt nicht weiterverfolgt werden sollte.

Pinneberger Tageblatt 04.09.1999

Waikiki-Bad: Kein "Aloha" in Pinneberg

Pinneberg verabschiedet sich von den Plänen des schweizerischen Unternehmens Aqua Planet, an der Burmeisterallee für 75 Millionen Mark ein Waikiki-Bad zu bauen.

Pinneberger Tageblatt 09.09.1999

Todesstoß fürs Waikiki-Projekt

Ausschüsse ziehen Konsequenz aus Zeulenroda-Problematik