Therme Schleswig

Presse Schleswig Therme 2006

Schleswiger Nachrichten 28. Dez 2006

CDU-Fraktion wehrt sich gegen unseriöse Panikmache der SPD

Als "verantwortungslose und unseriöse Panikmache" sieht die Schleswiger CDU die Stellungnahmen der SPD zur Gesundheitstherme an

Schleswiger Nachrichten 28. Dez 2006

CDU für neues Schwimmbad

Sollte im neuen Stadtteil auf der Freiheit eine Therme entstehen, wird in unmittelbare Nähe zugleich ein neues Schwimmbad errichtet

Schleswiger Nachrichten 22. Dez 2006

SPD-Fraktion kündigt Widerstand gegen Abriss der Schwimmhalle an

Die SPD-Ratsfraktion macht sich für den Erhalt der Schwimmhalle an der Friedrich-Ebert-Straße stark. Man wolle Widerstand gegen den Plan leisten, das Bad zugunsten einer Toskana-Therme zu schließen

Schleswiger Nachrichten 22. Dez 2006

Gegen Schwimmbad-Abriss

Die von der CDU in Erwägung gezogene Schließung der Schwimmhalle, um die dabei eingesparten Gelder in den Bau einer Therme zu investieren, kommt für die SPD nicht in Frage

Schleswiger Nachrichten 15. Dez 2006

Team Vivendi zur Kritik: Ohne Therme stoppen wir das Kasernenprojekt

Die Kasernen-Eigentümer vom "Team Vivendi" wollen ihr Projekt auf der Freiheit notfalls stoppen, wenn die Kritik am Bau ihrer geplanten Toskana-Therme in der Ratsversammlung sowie in der Öffentlichkeit weiter zunehmen sollte

Schleswiger Nachrichten 15. Dez 2006

Team Vivendi zur Kritik

Man erwarte von der Stadt Unterstützung bei der Beantragung der Zuschüsse . "Zwischen den Fronten zerrieben werden" wolle man nicht, so "Team Vivendi"-Gesellschafter Christian D. Seifert.

Schleswiger Nachrichten 13. Dez 2006

Toskana-Therme: SPD droht mit Bürgerentscheid

Gegen den Bau einer Toskana-Therme auf der Freiheit formiert sich Widerstand. SPD-Fraktionschef Karsten Reimer sagte im Rat: "Für eine Risikobeteiligung der Stadt mit unbekanntem Ausgang stehen wir nicht zur Verfügung."

Schleswiger Nachrichten 9. Dez 2006

Geheimsache Toskana-Therme: Will Schleswig Millionen zahlen?

Ohne öffentliche Zuschüsse ließe sich der Bau einer Gesundheitstherme auf der Freiheit nicht verwirklichen. Dieses Fazit ziehen Gutachter aus Berlin in einer bislang unter Verschluss gehaltenen Machbarkeitsstudie

Schleswiger Nachrichten 9. Dez 2006

STANDPUNKT: Doppeltes Risiko

Die entscheidende Frage in der Debatte über die Toskana-Therme lautet: Wie viele Risiken kann eine finanzschwache Stadt wie Schleswig vertragen?

Schleswiger Nachrichten 9. Dez 2006

Teure Therme

Die geplante Toskana-Therme im neuen Stadtteil auf der Freiheit würde 18 Millionen Euro kosten

Schleswiger Nachrichten 4. Dez 2006

team vivendi erleichert über CDU-Initiative

"Erfreut und sehr erleichtert" haben gestern die Kaserneneigentümer vom "team vivendi" auf die Inititative der CDU-Ratsfraktion reagiert, den Bau der Gesundheitstherme im neuen Stadtteil auf der Freiheit unterstützen zu wollen.

Schleswiger Nachrichten 2. Dez 2006

CDU macht Druck: Therme auf der Freiheit soll gebaut werden

Die Debatte über den Bau einer Therme auf der Freiheit ist in eine entscheidende Phase getreten. Die CDU-Ratsfraktion hat am Donnerstagabend beschlossen, etwaige Investoren bei ihrem Projekt zu unterstützen. Vorsitzende Caroline Schwarz: "Jetzt gilt es, die Therme zu realisieren."

Schleswiger Nachrichten 2. Dez 2006

CDU für Bau einer Therme

Die Schleswiger CDU will sich für den Bau einer Therme auf der Freiheit einsetzen. Das beschloss die Fraktion am Donnerstagabend. Die CDU zeigte sich in einer Mitteilung davon überzeugt, dass sich eine Therme erfolgreich betreiben lasse.

Schleswiger Nachrichten 2. Dez 2006

Die Therme

Seit August 2005 wird über den Bau einer Therme diskutiert. Das "team vivendi" als Inhaber der ehemaligen Kaserne will das Projekt verwirklicht sehen, um Menschen in den neuen Stadtteil zu locken.

Schleswiger Nachrichten 20. Mai 2006

Gräbt die Toskana Therme der Schwimmhalle das Wasser ab ?

Die geplante "Toskana Therme" gilt als eine der Hauptattraktionen für das ehemalige Kasernengelände. Jetzt liegt ein Gutachten über die Wirtschaftlichkeit der Bade-Attraktion vor. Obwohl es noch streng unter Verschluss gehalten wird, sind einige Problempunkte nach außen gedrungen. Etwa: Wer übernimmt die Trägerschaft für das 18-Millionen-Projekt? Und: Was wird aus der Schwimmhalle auf dem Hesterberg?

Schleswiger Nachrichten 20. Mai 2006

Bleibt die Schwimmhalle?

Noch wurde das Gutachten für das insgesamt positiv bewertete Projekt "Toskana-Therme" auf dem ehemaligen Kasernengelände der Öffentlichkeit nicht vorgestellt

Schleswiger Nachrichten 18. Jan 2006

Ein Projekt auf vier Säulen

Das Konzept basiert auf vier Säulen: dem Wohnprojekt "Leben am Wasser", der "Toskana Therme" mit Wellness-Anlagen, dem "Landal"-Ferienpark mit 160 Bungalows sowie dem "Forum" mit Veranstaltungszentrum und Werkstätten


Start Therme Schleswig