Lagune Cottbus

Presse Lagune Cottbus


aquaMare 07.07.2009

Cottbuser Lagune wird vorerst nicht durch die AquaMARE Unternehmensgruppe betrieben

Die AquaMARE Erlebnisbäder Unternehmensgruppe ist derzeit, nach Gesprächen mit Vertretern der Stadt Cottbus, zu keiner Entscheidung gekommen

Lausitzer Rundschau 06.04.2009

Alter Bekannter interessiert sich für die Lagune

Für das Cottbuser Sport- und Freizeitbad Lagune zeichnet sich eine Lösung ab: Am Dienstag trifft sich Insolvenzverwalterin Bettina Schmudde nach eigenen Angaben mit einem "seriösen Interessenten". Über Details wolle sie noch nicht reden.

Lausitzer Rundschau 28.02.2009

Cottbuser Lagune: Untergang mit Ansage

Was lange befürchtet wurde, ist eingetreten. Das Cottbuser Hallenbad "Lagune" ist pleite. Zweifel an dem Konzept waren vor Baubeginn in den Wind geschlagen worden

Märkische Allgemeine 28.02.2009

Die Cottbuser "Lagune", das größte Sport- und Freizeitbad Brandenburgs, ist zahlungsunfähig

Der Untergang der Cottbuser "Lagune" war schon lange Zeit programmiert. "Da mussten nicht erst noch rote Raketen abgeschossen werden", sagte der Cottbuser Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) zum Insolvenzantrag des Badbetreibers... weiter

Die Welt 27.02.2009

Ver.di fordert Zuschüsse für insolventes Cottbuser Bad

Öffentliche Schwimmbäder, insbesondere mit Sportschwimmbecken, könnten nicht kostendeckend betrieben werden, teilte die Gewerkschaft am Freitag mit

Lausitzer Rundschau 26.02.2009

Cottbuser Lagune droht baden zu gehen

Das erst vor knapp zwei Jahren eröffnete Cottbuser Sport- und Freizeitbad "Lagune" ist zahlungsunfähig. Der private Betreiber habe beim Amtsgericht Cottbus die Insolvenz beantragt, sagte die vorläufige Insolvenzverwalterin Bettina Schmudde am Donnerstag

Die Welt 26.02.2009

Cottbuser Schwimmkomplex "Lagune" zahlungsunfähig

Cottbus (dpa/bb) - Das erst vor knapp zwei Jahren eröffnete Cottbuser Sport- und Freizeitbad "Lagune" ist zahlungsunfähig

Lausitzer Rundschau 25.02.2009

Cottbuser Schwimmbad Lagune ist pleite

Der Betreiber des Cottbuser Bades Lagune hat nach RUNDSCHAU-Informationen am Mittwoch Insolvenzantrag gestellt

ad-hoc-news.de 25.02.2009

Cottbuser Sport- und Freizeitbad stellte Insolvenzantrag

Das am 1. Mai 2007 eröffnete Sport- und Freizeitbad beschäftigt 32 Mitarbeiter und 26 Aushilfskräfte. Es war wegen fehlender Besucherzahlen in den ersten 20 Betriebsmonaten in finanzielle Schieflage geraten. Die Verluste sollen nach Angaben von Geschäftsführer Wolfgang Tober über 500 000 Euro betragen

Lausitzer Rundschau 05.02.2009

Cottbuser Bad-Betreiber dreht Geldhahn zu

Betreiber Wolfgang Tober spricht von einem Drahtseilakt in den kommenden Monaten. Er werde aus seiner Privatschatulle keinen einzigen weiteren Cent mehr in das Cottbuser Sport- und Freizeitbad Lagune pumpen, kündigt er gegenüber der RUNDSCHAU an

lausitz.20-cent.de 02.02.2009

Lagune-Betreiber will kein Geld mehr ins Bad stecken

Dem Cottbus Sport- und Freizeitbad Lagune droht im April die Pleite. Der Grund: Bad-Betreiber Wolfgang Tober will aus seiner Privatschatulle keinen einzigen weiteren Cent mehr in die Lagune pumpen

Lausitzer Rundschau 28.01.2009

Steht Cottbuser Lagune vor der Insolvenz?

Die Stadt Cottbus und Betreiber Wolfgang Tober pokern derzeit um die Zukunft des Sport- und Freizeitbades Lagune

Lausitzer Rundschau 19.12.2008

Cottbus stellt Lagune-Chef ein Ultimatum

Die Cottbuser Stadtverordneten haben während einer nicht-öffentlichen Sitzung die Verwaltung ermächtigt, mit dem Betreiber des Sport- und Freizeitbades Lagune nachzuverhandeln

Lausitzer Rundschau 14.08.2008

Cottbuser Lagune-Chef geht vor Arbeitsgericht baden

Änderungskündigungen unwirksam / Erneut 140 000 Euro Minus... weiterlesen

Lausitzer Rundschau 20.03.2008

Lagune zählt weniger Badegäste als erwartet

Seit der Eröffnung am 1. Mai haben rund 149 000 Badegäste im vergangenen Jahr die Cottbuser "Lagune" besucht. Diese Zahl nannte Bad-Betreiber Wolfgang Tober am Dienstagabend während der Sitzung des Cottbuser Finanz- und Haushaltsausschusses... weiterlesen

Der Märkische Bote 05.05.2007

Unser Merkmal ist der Spaß

"Lagune"-Betreiber Wolfgang Tober drei Tage nach Bad- Eröffnung über Anlaufprobleme, Preise und neue Ideen... weiterlesen

Lausitzer Rundschau 16.02.2006

SPD warnt vor Mehrkosten für die Stadt beim Bad-Bau

Hinter diesem Appell verbirgt sich eine Rechnung, die derzeit in Ribnitz-Damgarten (Mecklenburg Vorpommern) aufgemacht wird. In der 17 000-Einwohner-Stadt hat der gleiche Investor, der auch in Cottbus bauen will, für acht Millionen Euro die "Bodden Therme" errichtet - 650 Quadratmeter Wasserfläche mit 50-Meter-Bahnen, Badelandschaft, Sprungturm, Rutschen, Wellen, Strömungskanälen und Saunaparadies. 250 000 Euro sollte die Stadt Ribnitz-Damgarten jährlich für den Betrieb zuschießen.

Doch offenbar hat man sich verkalkuliert.


Presseübersicht Lagune Cottbus


Zur Firmenübersicht Wolfgang Tober

Zur Firmenübersicht Hendrik Dorssers ("Monaco-Harry")